Informationen rund um den Angelsport

Fischlexikon



Sonstige Fische


 

Aus einigen Fischfamilien kommt in Deutschland nur ein Vertreter vor. Diese werden hier kurz beschrieben.

Groppen (Cottidae):

Die überwiegende Zahl der Groppenarten lebt im Meer, nur wenige Vertreter kommen im Brack- und Süßwasser vor. Der Körper der Cottiden ist schuppenlos, aber bisweilen mit Knochenplatten und Stacheln besetzt. Die Augen sind sehr hochstehend. Es ist keine Schwimmblase vorhanden. Die Brustflossen sind groß und brustständig. Die Männchen sind häufig an der vorstehenden Genitalpapille erkennbar. In Deutschland kommt als einziger Vertreter die Koppe vor.

Dorschfische (Gadidae):

Dorsche sind hauptsächlich auf der nördlichen Halbkugel verbreitet, nur wenige Arten dringen auf die südliche Halbkugel vor. Dorsche leben bis auf eine einzige Art im Meer. Ihr Pflugscharbein ist bezahnt. Die Schwimmblase hat keine nennenswerten Fortsätze am vorderen Teil. Die Schwanzflosse steht immer isoliert. Die Bauchflossen sind gewöhnlich nicht verlängert und stehen kehlständig. Am Kinn der Tiere befinden sich in der Regel ein unpaarer Bartfaden. In Deutschland kommt als einziger Vertreter die Rutte vor.

 




presented by www.jowenet.de , letzte Aktualisierung 11.04.03